Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
Quelle: David Groschwitz / ekiba

Informationen für unsere Gäste

Damit Sie Ihren Aufenthalt optimal vorbereiten und planen können, geben wir Ihnen ein paar wichtige Informationen über unsere Häuser und unsere Leistungen.
 
 
 

Anreise

Neckarzimmern liegt an der B27 zwischen Heilbronn und Heidelberg im schönen Neckartal. In Neckarzimmern ist die Jugendbildungsstätte gut ausgeschildert.
 

Mit dem Pkw und Bus erreichen Sie uns

  • von Karlsruhe über die A5 bis Walldorfer Kreuz,
  • auf die A61 Richtung Heilbronn bis Ausfahrt Mosbach,
  • auf die B292 Richtung Mosbach bis Kreuz Mosbach,
  • auf die B27 Richtung Heilbronn/Neckarzimmern,
  • im Ortskern links den Berg hoch und ca. 1,5 km durch den Wald,
  • bitte Parkplatzschildern folgen.
  • von Stuttgart: über die A81/A61 Richtung Mannheim,
  • bis Ausfahrt Mosbach auf die B27 bis Neckarzimmern,
  • im Ortskern rechts den Berg hoch und ca. 1,5 km durch den Wald,
  • bitte Parkplatzschildern folgen.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit der S-Bahn erreichen sie uns einfach von Heidelberg-Heilbronn-Karlsruhe-Stuttgart-Mannheim mit Aus- und Zustieg in Neckarzimmern. Vom Bahnhof aus halten Sie sich rechts und laufen in den Ortskern. Bitte folgen Sie der Beschilderung. Sie erreichen uns nach ca. 25 Gehminuten.
 
Es ist vom Haus aus möglich, einen Gepäcktransport zu buchen. Dieser kostet pro Fahrt 5,00 € Gebühr. Es können nur Gepäckstücke transportiert werden, keine Gäste! Wir bitten Sie aber trotzdem, einen eigenen Transport zu organisieren.
 

Wanderweg Neckarsteig

Wir liegen direkt am Wanderweg Neckarsteig. Wanderer/innen sind bei uns gern gesehene Gäste und sind nach Voranmeldung herzlich willkommen!

 
 

Anmeldung

Bei Ankunft bitten wir Sie, sich bei der Anmeldung/Rezeption anzumelden. Sie erhalten dann von uns eine Einweisung für Ihr Haus und alle notwendigen Informationen für Ihren Aufenthalt bei uns. Bei Kinder- und Jugendgruppen begrüßen wir die ganze Gruppe und geben Hinweise zum Haus.
 
 
 

Was haben wir, was brauchen Sie?

In den Häusern 2, 3, 5 und 6 wird die Bettwäsche vom Haus gestellt.

In den Finnenhäusern können Sie Bettwäsche selbst mitbringen oder gegen Gebühr (siehe Fragebogen) vom Haus ausleihen. Die Bettwäsche muss selbst bezogen werden und am Abreisetag wieder abgezogen werden.
Sie können auch gegen Aufpreis von 3,50 € pro Bett das Bett von uns beziehen lassen (Voranmeldung).
 
Wir bitten darum, im Haus mit Hausschuhen zu laufen.
 
In allen Häusern steht Ihnen eine kleine Teeküche zu Verfügung. Diese beinhaltet Kaffeegeschirr, Gläser, einen Heißwasserboiler zum Tee zubereiten und einen Kühlschrank. Kaffeemaschinen oder mobile Wasserkocher müssen Sie selber mitbringen. Die mitgebrachten Geräte müssen laut Gesetz geprüft sein (BG V3). Geschirrhandtücher, Putzlappen und Spülmittel werden von uns zu Verfügung gestellt.
 
In allen Häusern gibt es einen Medienschrank mit TV und Musikanlage. Dieses steht Ihnen kostenfrei zu Verfügung. Denken Sie an eine Erste Hilfe-Tasche!
 
 
 

Getränke

Grundsätzlich haben wir nichts dagegen, wenn Sie Ihre eigenen Getränke mitbringen. Für die dazu gehörenden Gläser (Bier-, Wein-, Sekt- und Schnapsgläser) erheben wir jedoch eine Mietgebühr von 1,00 € pro Glas. Für Ihre mitgebrachten Einwegglasflaschen steht Ihnen ein Glascontainer auf unserem Gelände zur Verfügung.
 
Bei uns können Sie Getränke zu kinder- und jugendfreundlichen Preisen käuflich erwerben. Zum einen steht Ihnen ein Getränkeautomat für 24 Stunden zur Verfügung, zum anderen ist es auch möglich auf Kommission, kistenweise Getränke zu kaufen. Bitte beachten Sie, dass ein Verkauf der Kisten nur bis 19:30 Uhr möglich ist!
 
 
 

Essen

Gäste in den Häusern 2, 3, 5 und 6 essen alle in unserem zentralen Speisesaal. Unsere Gäste in den Finnenhäusern holen das Essen mit einem Handwagen oder einem mitgebrachten PKW aus unserer Küche ab und essen im Speisesaal direkt bei den Finnen. Abholzeiten sind: Frühstück 7:45 Uhr, Mittagessen 11:45 Uhr und Abendessen 17:45 Uhr.
 
Unsere Essenszeiten im zentralen Speisesaal sind:
  • Frühstück von 7:45 Uhr bis 9:00 Uhr,
  • Mittagessen von 11:45 Uhr bis 13:00 Uhr,
  • Abendessen von 17:45 Uhr bis 19:00 Uhr.
Zu den Essenszeiten bieten wir verschiedene Teesorten (Teebeutel) an. Es besteht auch die Möglichkeit, Wasser am Tisch zu trinken. Aus pädgogischen Gründen bitten wir Sie, zu den Mahlzeiten im Speisesaal keine alkoholischen Getränke zu sich zu nehmen. Jede Gruppe hat für die Aufenthaltsdauer einen festen Sitzplatz.
 
Gäste mit Lebensmittelallergien bitten wir, vorab mit uns Kontakt aufzunehmen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, wenn nicht alle Wünsche realisiert werden können. Religiöse und vegetarische Essenswünsche sollten Sie voranmelden. Wenn Sie keinen Spüldienst vom Haus gebucht haben, muss die Gruppe selbst spülen. Dafür benötigt man je nach Gruppengröße 3 bis maximal 6 Personen. Der Spüldienst beinhaltet auch das Reinigen der Tische. Bei Kinder- und Jugendgruppen sollte eine Aufsichtsperson dabei sein. Eine Einweisung erhalten Sie von unseren Mitarbeiterinnen der Küche.

Bei Tagesausflügen erhalten Sie von uns Lunchpakete, die Sie zum Frühstück aus der Küche bekommen. Für Ihre Zeitplanung sollten Sie beachten, dass die Lunchpakete selber gerichtet werden müssen. Zum Abendessen bekommt die Gruppe ein warmes Essen.
 
 
 

Selbstversorgung Finnenhäuser

Wenn sie sich in den Finnenhäusern selbst versorgen wollen, bieten wir Ihnen ein Brötchen Service an. Sie können täglich bis 18:00 Uhr verschiede Brötchen auswählen (siehe Liste Brötchen Service). Sie können auch Getränke auf Kommission bei uns erwerben. Eine Kombination Selbstversorgung/Versorgung von uns wie z.B. Frühstück
vom Haus und Abendessen selbst kochen ist aus Haftungsgründen nicht möglich!
 
 
 

Grillen

Anstatt des Abendessen können sie Ihren eigenen Grillabend gestalten. Dazu steht Ihnen eine geschlossene Grillhütte und eine offene Feuerstelle zu Verfügung. Alles was Sie dazu benötigen, bekommen Sie von uns gestellt. Für die Benutzung der Grillhütte verlangen wir eine Pauschale von 30,00 € pro Gruppe (inkl. Grillkohle bis 6 kg, WC-Anlage, Strom).
 
Die Grillhütte sollte in einem sauberen Zustand verlassen werden.
 
Grillen an der offenen Feuerstelle ist kostenfrei. Holz können sie im umliegenden Wald sammeln oder bei uns gegen einen Preis von 30,00 € (kleiner Hänger voll) mit Voranmeldung kaufen. Stockbrot stellen wir kostenlos zu Verfügung (Voranmeldung).
  
 
 

Telefon, Internet, Kopierer und Tagungsmaterial

Auf der Anlage am Hauptweg gibt es eine Telefonzelle. Von diesem Telefon aus haben sie die Möglichkeit, kostenfrei ins Festnetz der Deutschen Telekom zu telefonieren. Einige Leiter-/Betreuerzimmer sind mit Telefon (gegen Gebühr) ausgestattet.
 
Ab sofort steht schnelles Internet zur Verfügung. 
In jedem Haus gibt es W-Lan Points, wo Sie sich mit Ihrem eigenen Laptop oder Smartphone einwählen können. Der Zugangscode kann von den Gruppenleitungen an beliebige Personen weitergegeben werden. Das Wlan ist kostenfrei.
 
Ein Kopiergerät steht allen Gästen im Bereich der Anmeldung (Zugang vom Speisesaal) gegen Gebühr zu Verfügung. Der Kopierer verfügt über einen USB-Anschluss!
 
Tagungsmaterial, wie Flipchartpapier, Beamer, Overhead, E-Klavier können gegen Gebühr von uns bezogen werden.
 
 
 

Spiele

In jedem Haus befindet sich ein Spieleschrank. Dieser beinhaltet Fußball, Basketball, Volleyball, TT-Schläger und Minigolfschläger. Die Spielgeräte bekommen Sie von uns kostenlos ausgeliehen. Bei Verlust oder mutwilliger Beschädigung müssen wir die Kosten Ihnen in Rechnung stellen.
 
 
 

Abreisetag

Einen Tag vor ihrer Abreise, sollten Sie mit unserer Hauswirtschaftsleiterin/Küchenleiterin einen Abnahmetermin für den Abreistag festlegen. Rechnen Sie für die Abnahme ca. 20 min. ein. Alles zur Abnahme erfahren Sie von uns am Anreistag.
 
Bedenken Sie bei Ihrer Planung, dass die Häuser bis 9:00 geräumt sein sollten (Sonntag bis spätestens 15:00 Uhr).
 
 
 

Unsere Häuser und die Anlage sind „rauchfrei“! Wir bitten Sie, die Raucherzonen zu benutzen!

 
 
 

Rechnung

Unsere Tagessätze sind Vollverpflegtage. Das heißt, dass wir drei Mahlzeiten für Sie bereithalten. Sollte aus irgendwelchen Gründen, eine Mahlzeit nicht eingenommen werden, können wir keine Mahlzeit herausrechnen!
 
Nach dem Aufenthalt bekommen Sie die Rechnung von uns zugeschickt. Bitte überweisen Sie die Rechnung schnellstmöglich auf unser Konto (Bankverbindung steht auf der Rechnung).
 
 
 
 
Wir hoffen, viele Fragen mit dieser Hausinfo beantwortet zu haben und wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt bei uns und eine gute Vorbereitungszeit. Sollten Sie weitere Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.
 
Martin Meier - Hausleitung
 
Unter dem Dach der
 
Quelle: ejuba.de
 
Quelle: Schullandheimverband
Kontakt
Evangelische Jugendbildungsstätte Neckarzimmern
Steige 50
74865 Neckarzimmern
Martin Meier - Hausleitung
Facebook-Fan werden
 Social-Media-Inhalte aktivieren
Wetteraussichten
kachelmannwetter.com